pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Blaualgen-Bekämpfung bei Zwergkugelfischen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Bulli
BeitragVerfasst am: 14.07.2015 15:48 Titel: Blaualgen-Bekämpfung bei Zwergkugelfischen Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.12.2012
Beiträge: 8

Hallo!

Ich habe schon seit Monaten das Problem mit Blaualgen bei meinen Erbsen. Das Becken hat 100 l und es sind zur Zeit 9 Zwergkuglis drin. Bisher sauge ich die Algen halt bei jedem WW (ca. 1 x pro Woche) ab, aber natürlich kommen sie immer wieder.

Einmal hab ich eine einwöchige Dunkelkur gemacht, danach war ein Fisch tot, keine Ahnung ob das damit zu tun hatte. Auf jeden Fall trau ich mich das nicht mehr. Abgesehen davon sind die Algen trotzdem wieder gekommen.

Jetzt hätte ich noch Blue Exit daheim, aber ich bin nicht sicher, ob das meinen Fischen schaden könnte. Ich finde keine Berichte darüber, ob man das in Kugelfisch-Aquarien anwenden kann/soll. Kann mir das jemand sagen?

Oder welche Möglichkeiten gäbe es noch?

lg
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugfisch
BeitragVerfasst am: 12.04.2016 13:28 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 3

Dunkelkur bei Blaualgen ist wie Antibiotika bei Entzündungskrankheiten: Du denkst, dass es dir schon wieder gut geht und weil es schädlich ist, setzt du es ab. Aber damit ist es noch nicht weg und kommt wieder hoch.

Die Dunkelkur soll mit einem 80% WW beginnen, der mehrfach zwischendurch und am Ende zweimal wiederholt wird und das dann irgendwie 7 bis 10 Tage.

Hast genug Wasserwechsel gemacht? Blaualgen sind extrem toxisch und es kann auch daran liegen, dass das Wasser giftig wurde.

Aber ist jetzt wohl schon zu spät?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joachim68
BeitragVerfasst am: 08.05.2016 22:17 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 07.12.2014
Beiträge: 12
Wohnort: Wels

Hallo Claudia

Bei den Blaualgen handelt es sich um Cyanobakterien.
Sie kommen normalerweise in Wasser mit hohem Phosphatwert vor.

Dunkelkur und Wasserwechsel bringen nur vorübergehend Erfolg.
Du musst die Ursache finden warum dein Wasser überdüngt ist.
Zuviel Futter, zu selten Wasserwechsel, ...

Dauerhafte Abhilfe schaffen, nach der erfolgreichen Dunkelkur, bessere Filterung, öfter Wasser wechseln, schnellwachsende Pflanzen, ...
_________________
Schöne Grüsse

Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KufiSonja1980
BeitragVerfasst am: 26.08.2016 09:37 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 16.06.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Niederösterreich

VORSICHT bei der Blaualgenbekämpfung. Die Algenbekämpfungsmittelchen entziehen dem Wasser Sauerstoff. Kufis sind ja sehr sauerstoffempfindlich und können an dem Mittel sterben, durch Erstickung !
_________________
OSKAR (MBU), Asseln (Asselkufis), HEKTOR (Schmuckflösselhecht) und mein FRED (Nilkugelfisch) im HERZEN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de